Kinderbuchlesungen mit Tieren - SAmT - Soziale Arbeit mit Tieren Bamberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kinderbuchlesungen mit Tieren


Beschreibung
Ob Lesenacht auf dem Heuboden, Adventslesung im Esel- und Ziegenstall oder Lesenachmittag mit Hunden – Kinderbuchlesungen mit tierischer Begleitung sind etwas Besonderes. Tiere sind geduldige Zuhörer und können motivierend auf das Leseverhalten Ihres Kindes wirken.
In den Kinderbuchlesungen lesen wir eine Kind-Tier-Geschichte vor. Bei Veranstaltungen für ältere Kinder (z.B. Lesenacht) lesen die Kinder selbst, es wird aber auch vorgelesen. Je nach Veranstaltung kommen unterschiedliche Tiere zum Einsatz. Bei Lesungen in Büchereien nehmen zum Beispiel unsere Hunde teil, bei Lesungen auf dem Bauernhof begleiten uns Ziegen, Esel und Hunde.
Die Kinder können während der Lesung Kontakt zu den Tieren aufnehmen, sie streicheln und mit ihnen kuscheln. Über die Tiere kann somit die Lesefreude und das Interesse an Büchern geweckt werden. Und ganz nebenbei erlernt Ihr Kind den Umgang mit Tieren und die damit verbundenen sozialen Kompetenzen.

Zielgruppe
Kinder ab 5 Jahre

Termine, Preis und Anmeldung
auf Anfrage

Sie möchten eine Kinderbuchlesung im Großraum Bamberg mit Hunden veranstalten? Sehr gerne kommen wir in Büchereien und Bibliotheken. Auch für Kindergärten, Schulen oder Freizeiteinrichtungen sind die Leseveranstaltungen geeignet. Sprechen Sie uns gerne an: info@samt-bamberg.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü